reflections

.dream ?

Nein, das heute Nacht war kein "TRAUM"

Ein Traum ist für mich ein langersehnter Wunsch, sich nach etwas sehnen was man nicht hat und gerne hätte oder etwas zu erleben wozu man nicht jeden Tag die Chance hat, oder etwas bestimmtes im Leben zu erreichen!

 

Doch heute Nacht habe ich auch geträumt,

von DIR. Und all den Dingen die mich verletzen, die du mir angetan hast und immer noch antust, belanglose Dinge um die sich sonst keiner schert, aber sonst hört dir ja auch keiner zu...

Ich höre dir immer zu, weil ich dich LIEBE doch du unterschätzt dieses Gefühl. Liebe heißt Vertrauen, aufeinander bauen, füreinander dasein.. aber wenn man den anderen verletzt und traurig macht, spricht man nicht von Liebe.

 

- zuviel nackte Haut, zuviele Worte, zuviel von ihr, zuviel von allem - 

19.6.07 16:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung